Wettbewerbsbeitrag Kindergarten St. Georgen – Bruneck

Verfasst von im Mai 27, 2016 in Allgemein, Blog
Wettbewerbsbeitrag Kindergarten St. Georgen – Bruneck

Der Baukörper des neuen Kindergartens vervollständigt unter städtebaulichen Gesichtspunkten die Zone mit Grundschule, Turnhalle und altem Kindergarten nach Süden hin und schafft somit den Abschluss zu den angrenzenden Wohn- und Landwirtschafts-gebäuden.
Das Volumen des Baukörpers steht in einem ausgewogenen Verhältnis zur unmittelbar angrenzenden Turnhalle, sowie zur Grundschule, auch die naheliegenden Landwirtschaftsgebäude weisen teilweise ein ähnliches Volumen auf.
Der neue Kindergarten soll an die Turnhalle angeschlossen werden, dabei stellt sich das Problem, wie die beiden Baukörper dennoch angemessen voneinander unterscheidbar bleiben.
Die Lösung dazu besteht darin, den Baukörper höhenmäßig von der Turnhalle bis zur vorderen Front zu entwickeln. Das schafft abwechslungsreiche Raumqualitäten, grenzt den neuen Baukörper von der Turnhalle ab und schafft durch die größere Höhe zur Straße hin einen besseren Abschluss der Schulzone.
Erschlossen wird das Gebäude vom Innenhof her, die Kindertagesstätte hat dabei einen externen Zugang und ist funktional vom Kindergarten vollständig getrennt, auch die Freibereiche funktionieren autonom.

Der Kindergarten beherbergt im Erdgeschoss die drei Gruppenräume mit integrierten Garderoben und Sanitäranlagen. Den Gruppenräumen direkt vorgelagert befinden sich überdachte Terrassen, die in den südausgerichteten Pausenhof übergehen und mit der Projektentwicklung weiter ausformuliert werden können.
Die Küche im Erdgeschoss kann über einen Aufzug von der Tiefgarage aus beliefert werden.
Im Obergeschoss befinden sich die Ausweichräume und Lernwerkstätten mit vorgelagerten Terrassen, der Verwaltungs- und Personalbereich sowie der große Bewegungs- und Mehrzweckraum an prominenter Stelle mit großzügiger Raumhöhe und Blick ins Dorf.
Durch die U-Form des neuen Baukörpers ergibt sich im Zusammenspiel mit der Turnhalle ein geschützter Innenhof, der aufgrund seiner Qualitäten eine wunderbare Abwechslung und Ergänzung zum allgemeinen Pausenhof bietet und das reiche Angebot an Freiflächen abrundet.